Gaëlle Arquez Profile Photo

Gaëlle Arquez

French mezzo-soprano Gaëlle Arquez is one of the rising stars of the opera world. After graduating from the Conservatoire National Supérieur de Musique de Paris, the young mezzo-soprano made her debut at the Opéra Bastille in Michael Haneke’s 2013 version of Don Giovanni (Zerlina) under the direction of Philippe Jordan. Ever since she has been invited to sing in many of the most renowned opera houses in the world. Nominated “Révélation Lyrique” at the “Victoires de la Musique 2011”, Gaëlle Arquez is now an exclusive recording artist for Deutsche Grammophon with whom she released her highly anticipated debut recording “Ardente Flamme” in 2017.

Latest News:

  • 28.03.2017 - “Die französische Sängerin Gaëlle Arquez über ihren Weg zur Oper und ihr drittes großes Rollendebüt an der Oper Frankfurt allein in dieser Saison: Eine der Titelpartien in „Pelléas et Melisande”

  • "Frau Arquez, sind Sie aus einer Theater-, einer Opernfamilie? Nein, gar nicht. Meine Eltern lieben Musik, zu Hause haben wir viel gesungen, Gitarre gespielt, aber Pop und Folk. Ich habe mit sieben angefangen, Klavier zu spielen. Mit 15 hat unsere Klasse ein Musical vorbereitet. Nach der Aufführung kam eine Gesangslehrerin auf mich zu und fragte mich, ob ich schon einmal von Opernmusik...

    » more

  • 31.01.2017 - Gaëlle Arquez debuts as Mélisande with Oper Frankfurt

  • Gaëlle Arquez will make her role debut as Mélisande in Claus Guth’s production of ‘Pelléas et Mélisande’ with Oper Frankfurt, March 25 through April 29. Joana Mallwitz conducts for all performances, which feature Björn Bürger as Pelléas and Brian Mulligan as Golaud.

    » more

  • 25.01.2017 - “ Ein Sängerwettstreit nur mit Siegern. Gaëlle Arquez: temperamentvoll, ausdrucksstark und dynamisch in der Titelpartie….” --Frankfurter Neue Press

  • Großes Kino zu Beginn. Gaëlle Arquez singt „Ombra mai fu“, jene göttliche Eingebung Georg Friedrich Händels, eine der berühmtesten Arien der Musikgeschichte. Das Publikum schmilzt dahin, schönerer Schatten war nie, gespendet von einer Platane. In der Tat: Xerxes, der mächtige Perserkönig, liebt einen Baum. Der kann seinem Begehr nicht widersprechen,...

    » more

  • 18.12.2016 - Gaëlle Arquez to sing the title role in Handel's Xerxes at Frankfurt Opera

  • Gaëlle Arquez will sing the title role in Handel's Xerxes at Frankfurt Opera this January in a new production by Tilmann Köhler. Constantinos Carydis conducts Frankfurter Opern-und Museumsorchester. Performances take place January 8 through 29, 2017.  For more information and tickets, click here.

    » more

  • 09.11.2016 - ForumOpera.com: Gaëlle Arquez in Gluck's Armide in Paris

  • "Qui d’autre que Gaëlle Arquez pourrait aujourd’hui reprendre le flambeau jadis magistralement brandi par Mireille Delunsch ? A la magicienne la mezzo offre son tempérament de tragédienne et sa puissance vocale, soutenus par l’expérience toute récente de l’incarnation scénique où sa plastique sculpturale dut faire merveille." For...

    » more

  • 17.10.2016 - Gaëlle Arquez: "Armide in der Staatsoper: Entzauberte Zauberin"--Kurier.at

  • "Echte Glanzlichter setzt aber nur Gaëlle Arquez als vokal überragende Armide. Ihr sehr gut geführter Mezzo hat Kraft und lyrischen Schmelz. Arquez zeigt, wie aufregend diese Oper sein könnte." For the complete article, click here.

    » more