Rolando Villazón Profile Photo

Rolando Villazón

Rolando Villazón is among the most versatile artists alive today, maintaining successful careers as a stage director, novelist, and TV personality next to his on-stage career. His singularly beautiful voice and arresting stage presence have prompted critics to hail him as “better than ever before…the sound of his voice is phenomenal…few tenors of such vocal power can shape such pianissimi” (Süddeutsche Zeitung) and “his artistry as astonishing as ever, fusing sound, sense and gesture in an uncompromising quest for veracity” (The Guardian).

Latest News:

  • 08.05.2017 - Rolando Villazón: Der Mime als Regisseur

  • "Düsseldorf. Er scherzt und singt, karikiert autokratisch intellektuell daherkommende Regisseure. Ein Gespräch mit dem weltberühmten mexikanischen Tenor Rolando Villazón erscheint schon wie eine kleine Theatervorstellung. Dabei hat ihn die Deutsche Oper am Rhein gar nicht als Sänger engagiert, sondern als Regisseur. Villazón inszeniert derzeit in Düsseldorf Gaetano Donizettis Oper „Don Pasquale".

    T-Shirt, Jogging-Jacke, schwarze Hornbrille, so erscheint der Star mit dem dichten dunklen Kraushaar beim Pressegespräch im Opernfoyer. Er spricht Deutsch mit spanischem Akzent, redet aber schnell, eloquent und temperamentvoll. Hinter der heiteren Fassade steckt ein kluger Denker, der die Regiearbeit nicht als Nebenberuf betrachtet. Aber Villazón ist kein Neuling auf dem Regiestuhl: Seit seinem Regie-Debüt mit Jules Massenets „Werther" 2011 in Lyon hat er schon manche Oper in Szene gesetzt, darunter viel Belcanto von Donizetti, Verdi und Puccini."

    Lars Wallerang (Westdeutsche Zeitung)

    For the full article, click here 

    « return